Torte in Stücke schneiden

Artikel von: Allrecipes Redaktion  |  Bild von: tpuell
Torte in Stücke schneiden
1 von 1
<
>
Mit dieser Anleitung ist es leicht, eine Torte sauber in Stücke zu schneiden, die so aussehen wie vom Konditor.



1
Zunächst sollte man für jeden Schnitt ein angewärmtes Messer nehmen. Füllen Sie einen hohen Behälter, z.B. einen großen Messbecher, einen Behälter zum Sahne schlagen oder einen Krug mit heißem Leitungswasser, und zwar mit so viel Wasser, dass die Klinge komplett ins Wasser eintaucht. Trocknen Sie das Messer mit einem sauberen Küchenhandtuch ab, bevor Sie die Torte anschneiden. Durch das wiederholte Säubern des Messers bleiben keine Reste vom vorherigen Schnitt an der Klinge hängen und das nächste Tortenstück lässt sich akkurat schneiden.
Zahnseide?
Manche Leute schwören auf Zahnseide oder festes Nylongarn, um eine Torte zu schneiden. Wichtig ist dabei, dass das Garn lang genug ist und dass man es sehr fest spannt.
2
Je nach Größe der Torte kann man sie in 12 oder 16 Stücke schneiden. Bei 12 Stücken unterteilt man die Torte zunächst in Viertel und schneidet dann jedes Viertel in drei gleich große Stücke. Der Schnitt ist sauberer, wenn man das Messer am Tortenrand und nicht oben aus der Torte herausführt.
3
Um eine Torte in 16 Stücke zu schneiden, unterteilt man sie erst in Viertel, dann wird jedes Viertel halbiert und nochmals halbiert. Wenn man die Torte in eine ungerade Anzahl von Stücken oder in 10 Stücke schneiden will, ritzt man die Tortenoberfläche vor dem Schneiden besser erst einmal leicht mit dem Messer ein, damit die Stücke auch wirklich gleichgroß sind. Wenn die Messerklinge nicht lang genug ist, um die ganze Torte auf einmal durchzuschneiden, beginnt man in der Mitte und arbeitet sich langsam nach außen.
4
Sahnetorten, bei denen die oberste Schicht aus einem festen Teig besteht, wie z.B. Käsesahnetorte oder Flockensahnetorte, lassen sich nur schwer mit dem Messer schneiden. Bei dieser Art von Torten ist es besser, bei der Zubereitung der Torte den obersten Tortenboden bereits in die gewünschte Anzahl von Stücken zu schneiden und ihn dann erst aufzulegen.
Das erste Stück
Das erste Stück herauszuschneiden ist am schwierigsten. Am besten schiebt man einen Kuchenheben oder eine Spachtel vorsichtig unter das erste Tortenstück und hebt es erst nach oben und dann nach außen auf einen Kuchenteller.
Auf den Geschmack gekommen?
Hier geht's zu allen Tortenrezepten.
Quelle des Artikels:
Allrecipes

Besprechungen/ Kommentare

›› Mehr Besprechungen (4)
Was meinen Sie? Geben Sie eine Besprechung oder einen Kommentar ab. Zum Einfügen Symbole anklicken.

Wie bewerten Sie den Artikel insgesamt?

Nicht sehr gut Wunderbar
Wie schwer war die Zubereitung?
  • Kommentar: Filou

    Hinzugefügt: 31 Mrz 2015

    Kommentar: Biene66

    Das 2te ist schwieriger, es kippt je nach beschaffenheit zur Seite, hat´s da auch einen Trick? ich rede hier von Käsesahne, das ist immer eine Zitterpartie
    Hinzugefügt: 30 Aug 2014

    Kommentar: Olaahmed

    Hinzugefügt: 25 Jan 2013
    Olaahmed
    • Olaahmed
    • Keine Angabe
    • Frankfurt am Main, Deutschland

Verlauf

Zuletzt angesehene Rezepte


Zuletzt eingegebene Suchen


Ähnliche Rezepte