Geflügelsuppe auf Königinart

    Geflügelsuppe auf Königinart

    1Speichern
    1Stunde50Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Diese festliche Suppe mit Huhn macht sich gut als Gaumenkitzler vor einem besonderen Mahl.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Huhn
    • 1 Bund Suppengrün
    • 1 Lorbeerblatt
    • Salz
    • frisch gemahlener weißer Pfeffer
    • geriebene Muskatnuss
    • 1 Messerspitze getrockneter Thymian
    • 50 g Butter
    • 30 g Weizenmehl
    • 1/8 l Sahne
    • nach Belieben ein paar Tropfen Worcestersauce
    • 1 Eigelb

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde20Minuten  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. Das Huhn gründlich innen und außen waschen, dabei die Innereien, falls vorhanden, entfernen. Das Suppengrün putzen, waschen und grob zerkleinern.
    2. Das Huhn und das Suppengrün zusammen mit dem Lorbeerblatt in 3 l Wasser zum Kochen bringen. Sparsam salzen und bei niedriger Temperatur je nach Alter des Huhns 1-11/2 Stunden weiterköcheln lassen.
    3. Die Brühe mit dem Salz, dem Pfeffer, der Muskatnuss und dem Thymian abschmecken. Das Huhn aus der Brühe herausnehmen; das Brustfleisch auslösen und in Streifen schneiden. Die Brühe durch ein Sieb gießen und etwa 1 l davon abmessen.
    4. Butter in einem zweiten Topf zerlassen. Das Mehl einrühren und goldgelb werden lassen. Mit Hühnerbrühe ablöschen und zehn Minuten köcheln lassen. Die Sahne zufügen und drei bis vier Minuten bei niedriger Temperatur dünsten. Nach Belieben mit Worcestersauce abschmecken.
    5. Das Eigelb mit etwas Brühe verquirlen und in die Suppe rühren; sie darf nicht mehr kochen. Die Hühnerbruststreifen einlegen und servieren.
    6. Das restliche Hühnerfleisch kann für Geflügelsalat verwendet und die Brühe eingefroren werden.
    7. Da Salz Schwermetalle aus den Knochen löst, empfiehlt es sich, die Suppe nach dem Aufkochen nur schwach zu salzen und erst am Ende des Kochvorgangs endgültig abzuschmecken.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen