Carpaccio

    (9)

    Bei diesem Rezept handelt es sich um eine Variante des Carpaccio, wie es 1950 in Harry's Bar in Venedig erfunden wurde.


    Von 10 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Eier
    • 1 EL Dijonsenf
    • 3 EL frisch gepresster Zitronensaft
    • 4 EL extra natives Olivenöl
    • 235 ml Pflanzenöl
    • 2 Spritzer scharfe Sauce, z.B. Tabasco, mehr nach Geschmack
    • 3 EL Worcestershire-Sauce
    • Salz
    • Pfeffer
    • 225 g gefrorenes dünn geschnittenes Rinderfilet
    • 1 EL Kapern für die Garnierung
    • 1 Zitrone, in Spalten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. im Standmixer Eier, Senf, Zitronensaft, eine Prise Salz und scharfe Sauce auf mittlerer Stufe mischen, dabei das Olivenöl und Pflanzenöl in einem dünnen Strahl hinzugießen, bis es dicklich wird. Die Worcestershire-Sauce dazugeben und weitere 10 Sekunden mischen. Auf Salz abschmecken.
    2. Das gefrorene Rinderfilet auf einer Servierplatte im Halbkreis anrichten und mit der Sauce beträufeln. Mit Drizzle the sauce over the meat. Mit Kapern und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Vor dem Servieren 5 Minuten stehen lassen.

    Anm. d. Redaktion

    Anstatt gefrorenem Rinderfilet kann man das Filet auch selbst etwas anfrieren und dann mit einem großen Messer in dünne Scheiben schneiden.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (9)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen