Knoblauchcroutons

    Knoblauchcroutons

    (566)
    4mal gespeichert
    25Minuten


    Von 549 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Croutons zum Salat oder für eine Suppe schmecken selbst gemacht viel besser als aus der Packung und sind so leicht zu machen! Baguette vom Vortag lassen sich einfacher schneiden.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 50 g Butter
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 1/2 Baguette, gewürfelt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Ofen auf 180 °C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.
    2. In einer großen Pfanne Butter schmelzen. Knoblauch dazugeben und 1 Minute dünsten. Brotwürfel dazugeben und mehrfach wenden, um sie gleichmäßig mit der Knoblauchbutter zu vermischen. Auf einem Backblech ausbreiten.
    3. 15 Minuten backen, bis die Croutons knusprig und trocken sind. Öfters nachschauen, damit sie nicht verbrennen. Abkühlen lassen.

    Knoblauch schälen und hacken

    Wie man Knoblauch am besten schält und hackt, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Knoblauch pflanzen

    Wie man Knoblauch pflanzt und wichtige Tipps für den Anbau und die Pflege von Knoblauch im eigenen Garten finden Sie hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (566)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    Besprochen von:
    0

    Diese Dinger sind eine Wucht. Nach dem Backen musste ich natürlich welche probieren… und ich hab sie fast alle aufgegessen, so dass kaum noch welche für den Salat da waren Danke für dieses Rezept!  -  02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Hat die Zutatenmenge verändert: Nicht gerade gesund aber sehr lecker. Ich nehme 1 Stückchen Butter und 3 EL Olivenöl sowie 4 TL Parmesan und 1 TL italienische Kräuter.  -  02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen