Limettencreme

    Limettencreme

    Limettencreme

    (1)
    2Stunden25Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Nach den Feiertagen gibt es bei uns oft "Kühlschrankessen", dh ich verbrauche erstmal alles, was es noch so an Resten gibt. Aus 5 übriggebliebenen Eigelb vom Silvester habe ich diese Limettencreme gemacht. Normalerweise sind das keine besonderen Sachen, Resteverwertung halt, aber die Limettencreme war so gut, dass ich sie bestimmt wieder mache. Sie müsste mit Zitronen auch gut schmecken.

    Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 3 unbehandelte Limetten
    • 5 Eigelb
    • 2 EL Speisestärke
    • 150 g Zucker
    • 250 ml Sahne
    • 1 Päckchen Sahnesteif

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:2Stunden25Minuten 

    1. Limetten gut abwaschen, trockenreiben und fein abreiben. Auspressen. Saft mit Schale, Zucker, Eigelb und Speisestärke in einen Topf geben und bei niedriger Hitze oder im Wasserbad erhitzen, bis die Masse dick wird, dabei ständig rühren. Auf keinen Fall kochen, sonst gerinnen die Eier.
    2. Vom Herd nehmen und komplett abkühlen lassen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unterheben. Vor dem Servieren 1-2 Stunden in den Kühlschrank.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Gundi
    Besprochen von:
    1

    Was für ein tolles und einfaches Rezept! Ich hatte zu viele Zitronen und habe diese statt Limetten genommen.  -  21 Jan 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen