Pusztapfanne

    Pusztapfanne

    (0)
    50Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Man kann die Pusztapfanne mit Schweineschnitzel, Putenschnitzel oder Kalbsschnitzel machen. Wenn man will kann man das Gemüse auch durch ein Glas Pusztasalat ersetzen.

    regenbogen Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Schweineschnitzel
    • 3 EL Öl
    • 1 große Zwiebeln, fein geschnitten
    • 4 Knoblauchzehen, durch die Presse gedrückt
    • 2 Karotten, in Scheiben geschnitten
    • 1-2 Paprika, gewürfelt
    • 12 Senfgurkenscheiben, klein geschnitten
    • 2 mild-pikante Peperoni, in feine Scheiben geschnitten
    • 8 EL Gurkenflüssigkeit
    • 250 ml Brühe
    • 4 EL Tomatenmark
    • Salz
    • 200 ml Sahne
    • 2 EL frischer Dill

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Schnitzel in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Fleisch darin anbraten. Dann die Zwiebeln zugeben und leicht braun anbraten. Knoblauch zugeben und 30 Sekunden mitbraten, danach Karotten, Paprika, Senfgurken und Peperoni in die Pfanne geben und kurz mit andünsten.
    2. Gurkenflüssigkeit und Brühe angießen und Tomatenmark unterrühren. Mit Salz würzen und 30 Minuten garen.
    3. Sahne unterrühren und nochmal erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Mit frischem Dill bestreuen und servieren.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen