Hähnchenflügel in Teriyakisoße

    (1)

    Diese Chicken Wings sind zum Finger Ablecken. Die Hähnchenflügel werden erst mariniert, dan in der Pfanne angebraten, kurz geschmort und zuletzt mit Teriyakisoße gewürzt. Mit Reis servieren.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 8 Hähnchenflügel, an den Gelenken in 3 Teile zerteilt
    • Zum Marinieren
    • 1 EL Austernsoße
    • 1 EL schwarze Sojasoße (im Asiamarkt erhältlich)
    • 1 EL Zucker
    • 1/2 EL Öl
    • 1-2 EL Stärkemehl mit 1 EL Wasser verrührt
    • Teriyakisoße nach Bedarf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Für die Marinade Austernsoße, schwarze Sojasoße, Zucker. Öl und Stärkemehlmischung in einer niedrigen Schüssel verrühren. Hähnchenflügel hineinlegen, wenden und 20 Minuten marinieren.
    2. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenflügel 3-4 Minuten von allen Seiten anbraten.
    3. Soviel Wasser zugeben, dass das Huhn zu 2/3 bedeckt ist. Aufkochen lassen, abdecken und Hitze auf niedrig reduzieren. 10 Minuten simmern.
    4. Herdplatte abstellen und genug Teriyakisoße untermischen, dass die Hähnchenflügel gut gewürzt sind. Servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen