Gefüllte Zucchini vegetarisch

    Diese Zucchini schmecken als Beilage oder als vegetarisches Hauptgericht, zu dem Reis gut passt.


    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 mittelgroße Zucchini
    • 1 große Zwiebel
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 kleines Bund glattblättrige Petersilie
    • 175 g Semmelbrösel
    • 1 EL Kräuter der Provence
    • 1 Ei
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer
    • geriebener Parmesan zum Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 21Minuten  ›  Fertig in:36Minuten 

    1. Backofen auf 200°C vorheizen. Gratinform buttern.
    2. Zucchini waschen und Enden abschneiden. Der Länge nach halbieren und mit einem Grapefruitlöffel aushöhlen. Wenn das Fruchtfleisch viele große Samen enthält, diese entfernen, dann Fruchtfleisch hacken.
    3. Zwiebel und Petersilie fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel glasig anbraten, dann Zucchinifleisch und Petersilie dazu und 1 Minute weiterdünsten.
    4. Semmelbrösel, Kräuter und Ei dazu. Kräftig salzen und pfeffern.
    5. Zucchinihälften damit füllen und mit dem Parmesan bestreuen. Im Ofen backen, bis die Zucchini beim Einstechen mit einer Gabel weich ist und die Füllung blubbert.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen