Feldsalat mit Kartoffeldressing

    (1)
    35 Min.

    Ich liebe Feldsalat in jeder Form. Das hier ist so etwas wie ein Grundrezept. Je nachdem worauf wir so Lust haben, gebe ich knusprig gebratenen Frühstücksspeck oder Stücke von kurzgebratenem Putenschnitzel oder Hähnchen dazu. Das Dressing tut sich dann jeder selbst auf den Salat.


    Nordrhein-Westfalen, Deutschland
    Von 12 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 große oder 2 kleine mehlig kochende Kartoffeln
    • 1 kleine Zwiebel
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 Tasse Hühnerbrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • etwas Muskatnuss
    • 1 große Packung Feldsalat
    • 2 hartgekochte Eier
    • Speck, Putenschnitzel o.ä.

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Kartoffeln in Salzwasser in der Schale gar kochen. Etwas abkühlen, dann pellen und zerstampfen.
    2. Zwiebel fein hacken und in Öl glasig anbraten. Hühnerbrühe dazu und die Kartoffeln, alles kurz heiß werden lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
    3. Feldsalat mit geviertelten Eiern und Speck oder was auch immer anrichten. Warmes Kartoffeldressing dazu servieren.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Marianne
    Besprochen von:
    0

    Der Feldsalat schmeckte ganz gut mit dem Kartoffeldressing. Fleisch braucht es da gar nicht zu, ich hab noch rohe Egerlinge dazu, schmeckte ganz fein.  -  05 Feb 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen