Rührei mit Schinken

    (1)
    12 Stunden 12 Min.

    Wenn man Rühreier bei zu hoher Hitze macht, werden sie zäh - der Trick ist, die Eier bei niedriger Hitze langsam unter Rühren braten.

    Stefan70

    Tirol, Österreich
    Von 8 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 2 Eier
    • 2 EL Milch
    • Schnittlauch, Petersilie oder andere gemischte Kräuter nach Geschmack, fein gewiegt
    • 50 g gekochter Schinken, in feine Streifen geschnitten
    • 1 EL Butter
    • Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Einweichen  ›  Fertig in:12Stunden12Minuten 

    1. Eier, Milch, Kräuter, Schinken und etwas Salz (aufpassen, denn der Schinken ist bereits salzig) in einer kleinen Schüssel verquirlen.
    2. Butter in einer großen Pfanne bei niedriger Hitze zerlassen. Eiermischung in die Pfanne geben und unter oefterem leichten rühren langsam stocken lassen, bis die Eier großflockig sind, aber auch noch weich sind. Sofort servieren und bei Tisch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Perfekte Rühreier

    Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rührei finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Annika
    Besprochen von:
    0

    Perfekter Start in den Tag so ein Rührei!  -  30 Jan 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen