Pfannengerührte Chinesische Ente mit Paprika

    Pfannengerührte Chinesische Ente mit Paprika

    Rezeptbild: Pfannengerührte Chinesische Ente mit Paprika
    1

    Pfannengerührte Chinesische Ente mit Paprika

    (2)
    25Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein einfaches Rezept für Ente auf chinesisch - Ente wird schnell in der Pfanne oder im Wok mit Knoblauch, Zwiebeln, Sojasprossen und Paprikastreifen angebraten. Ich nehm wenn möglich 3 verschieden farbige Paprika, das sieht schöner aus. Dazu Reis servieren.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 350 g Sojasprossen
    • 1 EL Öl
    • 1 EL Knoblauch, fein gehackt
    • 3 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
    • 1 mittelgroße Zwiebel, in Scheiben geschnitten
    • 1/2 TL Salz
    • 1/2 rote Paprika, in Streifen geschnitten
    • 1/2 orange oder gelbe Paprika, in Streifen geschnitten
    • 1/2 grüne Paprika, in Streifen geschnitten
    • 450 g gekochte Ente, in Scheiben geschnitten
    • 1 EL Hoisinsoße
    • 2 EL Austernsoße
    • 3 EL Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Sojasprossen 30 Sekunden in kochendem Wasser blanchieren. Abgießen, abtropfen lassen und beiseite stellen.
    2. Öl in einer großen Bratpfanne bei hoher Hitze erhitzen und den Knoblauch darin 2-3 Minuten anbraten, bis er duftet. Frühlingszwiebeln, Zwiebel und Salz zugeben und 3-4 Minuten braten, bis die Zwiebeln weich sind.
    3. Paprika unterrühren und gut vermischen. Dann die Entenstücke, Hoisin Soße, Austersoße und Wasser zugeben. Umrühren und 2-3 Minuten erhitzen. Servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen