Svenska Köttbullar (Schwedische Fleischklößchen)

    Svenska Köttbullar (Schwedische Fleischklößchen)

    (408)
    6mal gespeichert
    40Minuten


    Von 209 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Svenska Köttbullar werden in Schweden oft an Weihnachten gegessen und traditionell mit einer dicken Soße und Preiselbeermarmelade serviert.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2 Scheiben altbackenes Weißbrot, zerkrümelt
    • 120 ml Sahne
    • 1 TL Butter
    • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    • 300 g Rinderhackfleisch
    • 150 g Schweinehackfleisch
    • 1 Ei
    • 1 EL brauner Zucker (optional)
    • 1 TL Salz
    • 1/4 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1/4 TL gemahlene Muskatnuss
    • 1/4 TL Piment
    • 1/8 TL Ingwerpulver (optional)
    • 1 EL Butter
    • 60 ml Hühnerbrühe
    • 3 EL Mehl (oder nach Bedarf)
    • 500 ml Rinderbrühe (oder nach Bedarf)
    • ca. 100 ml Sour Cream oder Schmand

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Backofen auf 175 C vorheizen.
    2. Brotkrumen in eine Schüssel geben und Sahne zugießen. Vermischen und ca. 10 Minuten stehen lassen, bis das Brot die ganze Sahne aufgesaugt hat. In der Zwischenzeit 1 TL Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen und Zwiebel darin ca. 10 Minuten leicht braun anbraten. Angebratene Zwiebel in eine Schüssel geben und mit Rinderhack, Schweinehack, Ei, braunem Zucker, Salz, Pfeffer, Muskat, Piment und Ingwer vermischen. Dann die Brotkrumen und die Sahne locker untermischen.
    3. 1 EL Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Pro Fleischklößchen ca 1 1/2 EL der Fleischmasse verwenden und kleine Bällchen darauf formen. Fleischklößchen in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten von allen Seiten braun braten, dabei oft wenden. Die Fleischklößchen sollen innen noch rosa sein. Die braun gebratenen Fleischklößchen in eine Backform geben, mit Hühnerbrühe begießen und mit Alufolie abdecken.
    4. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten backen, bis die Fleischklößchen weich sind. Fleischklößchen in eine Servierschüssel geben.
    5. Für die Soße den Bratensatz in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhizten. Mehl mit einem Quirl unter den Bratensatz einrühren, dann soviel Rinderbrühe untermischen, bis ca. 600 ml Flüssigkeit entstanden ist. Soße unter ständigem Rühren aufkochen lassen und ca. 5 Minuten unter Rühren simmern, bis die Soße eindickt. Direkt vor dem Servieren die Sour Cream unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Soße mit den Fleischklößchen servieren.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (408)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen