Hähnchen-Nuggets mit Kräutern

    Hähnchen-Nuggets mit Kräutern

    8mal gespeichert
    35Minuten


    Von 282 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Hähnchen-Nuggets sind leicht scharf. Wenn Sie sie also für Kinder zubereiten möchten, dann können Sie die Chili und den schwarzen Pfeffer weglassen oder reduzieren.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 verquirlte Eier
    • 1 EL Wasser
    • 4 Hähnchenbrustfilets, in mundgerechte Stücke geschnitten
    • 3-4 EL gehackte frische Petersilie
    • 1 Prise Chilipulver-Gewürzmischung (siehe Fußnote)
    • ½ TL getrockneter Thymian
    • 50 g Paniermehl, mit Salz und Pfeffer gewürzt
    • 50 g Weizenkleie
    • 1 TL getrocknetes Basilikum
    • 1 TL Pfeffer aus der Mühle
    • 1 EL Öl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Den Backofen auf 225 C / Gasherd Stufe 7 vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. In einer Schüssel die Eier mit dem Wasser verquirlen und die Hähnchenstücke hineinlegen.
    3. Petersilie, Thymian, Chili, Paniermehl, Weizenkleie, Basilikum und Pfeffer vermischen. Das Öl mit einer Gabel unterrühren und alles gut vermischen. Die Mischung mit dem Fleisch in einen großen Gefrierbeutel geben und schütteln, bis alle Hähnchenstücke gut bedeckt sind.
    4. Die Hähnchenstücke auf das vorbereitete Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 7-10 Minuten backen. Das Fleisch wenden und weitere 5 Minuten backen, bis das Hähnchen gut durch ist.

    Chilipulver

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule alles über Chilipulver selbst machen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (4)

    Besprochen von:
    0

    Wirklich gut und voller Geschmack. Statt Olivenöl habe ich Pflanzenöl genommen, das hat den Geschmack noch intensiviert. Danke für das Rezept! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Ich habe die Chilis nicht dazu getan aber bei allem anderen das Rezept befolgt. Das einizige, was ich meine, was fehlt: ein wenig Salz. Auch fand ich, das wenn man das Öl nicht zur Panade gibt sondern es vor dem Backen draufsprüht, wird es knuspriger. Wir persönlich mochten dies lieber. Wir haben auch Hühnerschenkel statt Hühnebrüste genommen und mochten das lieber. Großartiges Rezept! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Diese Nuggets sind wirklich einfach, schnell und lecker! Das einzige Problem war, dass sie nicht sehr knusprig waren, aber vielleicht habe ich sie auch nicht lange genug gekocht, weil ich sie nicht zu LANGE kochen wollte. Mein zweijähriges Kind hat sie geliebt! - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen