Geburtstagskuchen aus Shortbread mit Marzipan Deko

    Geburtstagskuchen aus Shortbread mit Marzipan Deko

    (0)
    2mal gespeichert
    1Stunde40Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Mein Mann liebt Shortbread, deswegen habe ich ihm zum Geburtstag ein überdimensionales Shortbread in Kuchenform gebacken. Obendrauf hat ihn meine Tochter mit Marzipanrosen dekoriert. Sah toll aus!

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für den Kuchen
    • 200 g Mehl
    • 100 g Reismehl
    • 1 große Prise Salz
    • 100 g Zucker
    • 200 g weiche Butter
    • Für den Guss
    • 150 g Blockschokolade
    • 2 EL Orangenblütenwasser
    • Für die Deko
    • 50 g rotes oder rosa Marzipan (ersatzweise selbst mit Lebensmittelfarbe färben)
    • 50 g grünes Marzipan (ersatzweise selbst mit Lebensmittelfarbe färben)
    • 50 g weißes Marzipan (oder eine andere Farbe)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Ofen auf 180 C vorheizen. Eine Tarteform buttern (am besten eine mit herausnehmbarem Boden, denn Shortbread zerbricht sehr leicht). Beide Sorten Mehl, Salz und Zucker mischen, dann nach und nach die Butter dazugeben. Mit der Hand oder der Küchenmaschine verarbeiten, bis der Teig eine kompakte Masse bildet und sich zu einer Kugel formen lässt. 30 Minuten in Klarsichtfolie eingewickelt in den Kühlschrank legen.
    2. Den Teig auf einem großen Stück Backpapier ausrollen und mit einem großen Teller oder einer anderen Kreisform (Quadrat geht natürlich auch) eine Teigplatte ausschneiden und vorsichtig in die gebutterte Tarteform geben.
    3. Bevor das Shortbread in den Ofen kommt, sollte es in gleichgroße Stücke vorgeschnitten werden, dann ist es leichter, es nach dem Backen zu schneiden und könnte sonst zerbröseln. Das Shortbread im vorgeheizten Ofen 40 bis 50 Minuten backen. Es sollte nicht bräunen, dann ist es zu stark gebacken. Also auf jeden Fall beim Backen immer mal nachschauen!
    4. Die Schokolade mit dem Orangenblütenwasser im Wasserbad schmelzen. Sobald das Shortbread nach dem Backen auf Zimmertemperatur abgekühlt ist, die Stücke, die beim Backen vielleicht wieder zusammengebacken sind, erneut einschneiden. Dann das Shortbread obenauf und rundherum mit der Schokolade überziehen. 30 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen.
    5. Blumen herstellen: Das rote Marzipan auf Backpapier ausrollen. Mit einem kleinen Glas Kreise für die Blüten ausstechen. Pro Rose werden ca. 12 Blütenblätter gebraucht.
    6. Zum Ablösen der Stücke vom Backpapier sollte man einen Spachtel verwenden, da sich das Marzipan verformt, wenn man es mit den Händen ablöst.
    7. Das erste Blütenblatt einrollen.
    8. Mit einem kleinen Pinsel das untere Ende des nächsten Blütenblatts befeuchten und es mit dem ersten Blütenblatt zusammenfügen.
    9. Die einzelnen Blütenblätter unten gut zusammendrücken, aber oben etwas geöffnet lassen. Weiter so verfahren, bis die Rose fertig aussieht (normalerweise mit 8 bis 12 Blütenblättern).
    10. Das untere Ende der Blume sauber abschneiden, damit die Blumen aufrecht auf den Kuchen gestellt werden kann.
    11. Die Blätter mit einer Schablone oder mit einem Messer ausschneiden und sie auf dem Kuchen verteilen.
    12. Den Kuchen mit etwas Puderzucker bestäuben, dabei ein Sieb verwenden, damit es gleichmäßiger wird.

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Marzipan selbst machen

    Rezept fürs Marzipan selber machen: Marzipan mit Rosenwasser oder Marzipan mit Bittermandelöl.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen