Irish Stew mit Pastinaken

    (127)
    2 Stunden

    Pastinaken gehören zwar nicht in klassisches Irish Stew, aber ich finde, Sie geben dem Eintopf einen tollen Geschmack. Man kann auch zäheres Fleisch für Irish Stew verwenden, dann einfach länger kochen bevor man die Kartoffeln dazugibt.

    Ita

    Von 122 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Olivenöl
    • 900 g Lammfleisch aus der Schulter
    • 1/2 TL Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1 große Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
    • 2 Möhren, geschält und in größere Stücke geschnitten
    • 1 Pastinake, geschält und in größere Stücke geschnitten (optional)
    • 1 l Wasser oder nach Bedarf
    • 3 große mehligkochende Kartoffeln, geschält und geviertelt
    • 1 EL gehackter frischer Rosmarin (optional)
    • 1 Päckchen Lauchstange, nur den grünen Teil, abgewaschen und klein geschnitten
    • frische Petersilie zum Garnieren (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde45Minuten  ›  Fertig in:2Stunden 

    1. Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Lamm zugeben und auf allen Seiten anbraten. Dabei vorsichtig umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    2. Zwiebel, Möhren und Pastinake zugeben und mit dem Fleisch ein paar Minuten braten. Wasser zugießen, abdecken und alles zum Kochen bringen. Nun Hitze auf niedrig reduzieren ca. 1 Stunde simmern, bis das Fleisch weich ist. Wenn das Fleisch zäher ist, länger köcheln.
    3. Kartoffeln zugeben und weitere 15-20 Minuten köcheln. Dann Lauch und Rosmarin zugeben. Deckel abnehmen und weiter simmern, bis die Kartoffeln gar sind, aber noch bissfest sind. Ganz heiß servieren und Suppenschüsseln mit frischer Petersilie garnieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (127)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sanne
    Besprochen von:
    2

    Ein total leckerer Eintopf.  -  28 Jan 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen