Bulgur Pilavi

    Afiyet_olson

    Bulgur Pilavi

    Rezeptbild: Bulgur Pilavi
    2

    Bulgur Pilavi

    (5)
    32Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Wenn ich keine Lust auf Reis kochen habe gibt es meistens Bulgur. Wichtig ist es den Bulgur mit der Gabel aufzulockern, damit er nicht zusammenpappt. Man kann das Pilavi auch noch mit Rosinen, Frühlingszwiebeln etc verfeinern.

    Afiyet_olson Hamburg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1-2 EL Olivenöl
    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 TL getrockneter Dill
    • ½ TL gemahlenes Piment
    • 170 g Bulgur mittelfein
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Ruhezeit: 10Minuten Ruhen lassen  ›  Fertig in:32Minuten 

    1. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
    2. Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig anbraten. Dill und Pigment dazu, dann den gewaschenen Bulgur und 275 ml Wasser.
    3. Zum Kochen bringen, salzen und abgedeckt bei niedriger Flamme 10 Minuten simmern. Es soll keine Flüssigkeit mehr da sein.
    4. Vom Herd nehmen und abgedeckt 5 Minuten stehen lassen. Mit Gabel auflockern und evtl nachwürzen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (5)

    Besprechungen auf Deutsch: (5)

    Diana
    Besprochen von:
    1

    Lecker!  -  03 Aug 2013

    Besprochen von:
    1

    Schmecken auch kalt sehr gut  -  24 Feb 2013

    friederike
    Besprochen von:
    1

    Sehr schönes einfaches Rezept, das mache ich jetzt öfters  -  31 Jan 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen