Shortbread Fingers

    Ita

    Shortbread Fingers

    Rezeptbild: Shortbread Fingers
    4

    Shortbread Fingers

    (9)
    1Stunde5Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Shortbread bekommt durch Zitronenschale einen feinen Zitronengeschmack.

    Ita

    Zutaten
    Ergibt: 24 stück

    • 275 g Mehl
    • 2 EL gemahlene Mandeln
    • 225 g Butter, bei Zimmertemperatur
    • 85 g Zucker
    • Schale von 1 großen unbehandelten Zitrone

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Ruhezeit: 30Minuten Abkühlen lassen  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Ofen auf 180 C vorheizen. Ein 25,5 x 30 cm großes Backblech mit etwas Mehl bestäuben.
    2. Mit der Küchenmaschine: Mehl, Mandeln, Butter, Zucker und Zitronenschale verarbeiten, bis ein homogener Teig entsteht.
    3. Mit der Hand: Butter und Zucker schaumig aufschlagen. Mehl und Mandeln hinzusieben, dann die Zitronenschale. Mit den Händen mixen, bis ein homogener Teig entsteht.
    4. Die Mischung gleichmäßig auf das Backblech streichen. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen goldgelb backen.
    5. Das Shortbread in Riegel oder Quadrate schneiden, solange es noch weich ist. 10 bis 15 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen, dann auf Kuchendraht komplett abkühlen lassen.
    6. Das Shortbread hält sich in einem luftdicht schließenden Behälter bis zu einer Woche.

    Plätzchen aufbewahren

    Wie man selbst gebackene Plätzchen am besten lagert, steht hier.

    Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren

    Wie man Plätzchen und Plätzchenteig einfrieren kann, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (9)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen