Tomaten Zucchini

    12 Stunden 35 Min.

    Dies ist ein Rezept für Zucchini in roter Tomatensauce (Zucchini in salsa cruda die pomodoro). Es sind eingelegte Antipasti, die toll auf eine Vorspeisenplatte passen. Die Zucchini sollten nicht zu groß sein, damit sie nicht zu viele und zu große Samen enthalten.

    gartenfee

    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1,5 kg Zucchini
    • Salz
    • 375 ml guter Tomatensaft
    • 250 ml natives Olivenöl
    • 3 Knoblauchzehen
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • reichlich frisches Basilikum (etwa 4 Büschel)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 12Stunden Marinieren  ›  Fertig in:12Stunden35Minuten 

    1. Zucchini putzen, waschen und der Länge nach in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf Küchenkrepp ausbreiten und dünn mit Salz bestreuen. 15 Minuten stehen lassen, bis sie Wasser ausschwitzen.
    2. Tomatensaft mit der Hälfte des Öls verrühren. Knoblauchzehen durch die Presse jagen und Knoblauch dazu geben. Kräftig salzen und pfeffern.
    3. Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Zucchinischeiben mit Küchenkrepp gut trockentupfen. Das restliche Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchinischeiben darin portionsweise von allen Seiten braun braten, danach wieder auf Küchenkrepp ausbreiten.
    4. Zucchinischeiben abwechseln mit dem Basilikum in ein Glasgefäß schichten. Tomatensauce darübergießen und zugedeckt eine Nacht an einem kühlen Ort marnieren.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen