Reissalat mit Rindfleisch und Orangen

    Reissalat mit Rindfleisch und Orangen

    (0)
    1Speichern
    4Stunden15Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein perfektes Resteessen, wenn man gekochten Reis und Rindfleisch übrig hat. Die Orangen machen den Salat herrlich fruchtig.

    emily Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 150 g gekochter Reis
    • 250 g gebratenes mageres Rindfleisch
    • 3 Orangen
    • Dressing
    • 1 Eigelb
    • 1 EL Essig
    • 1 TL Senf
    • Salz
    • 1 TL Zucker
    • 125 ml Öl
    • Saft von 2 Orangen
    • Zitronensaft
    • Curry

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Ruhezeit: 4Stunden Ziehen lassen  ›  Fertig in:4Stunden15Minuten 

    1. Rindfleisch und die Orangen in kleine Würfel schneiden und mit dem Reis vermischen.
    2. Eigelb, Essig, Senf, Salz, Zucker und Öl zu einer Mayonnaise verrühren. Den Orangensaft vorsichtig unterschlagen und vermischen. Salat nochmal mit Salz, Zucker, Zitronensaft und Curry abschmecken. Den Salat gut durchziehen lassen.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen