Apfel Marzipan Muffins

    (3)

    Super saftige Muffins mit Marzipan, gehackten Mandeln und geraspeltem Apfel. Auch gut zum Einfrieren.

    kiki

    Bayern, Deutschland
    Von 20 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 12 muffins

    • 100 g Zucker
    • 120 g weiche Butter
    • 2 Eier
    • 1/2 Päckchen Vanillezucker
    • 6 EL Milch
    • 150 g Mehl
    • 1,5 TL Backpulver
    • Prise Salz
    • 1 säuerlicher Apfel
    • 50 g gehackte Mandeln
    • 100 g Marzipanrohmasse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Backofen auf 200 C vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
    2. Zucker mit Butter schaumig schlagen. Eier. Vanillezucker und Milch dazu.
    3. Mehl mit Backpulver und Salz mischen. Dies unter die Eiermischung geben und alles gut vermischen.
    4. Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen und raspeln. Mit den Mandeln und der zerbröckelten Marzipanmasse unter den Teig geben.
    5. Teig auf die Förmchen verteilen.
    6. Muffins im vorgeheizten Ofen 15 bis 20 Minuten backen, bis ein Holzstäbchen sauber herauskommt.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Marzipan selbst machen

    Rezept fürs Marzipan selber machen: Marzipan mit Rosenwasser oder Marzipan mit Bittermandelöl.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (3)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen