Provenzalische Krapfen (Oreillettes provencales)

    Provenzalische Krapfen (Oreillettes provencales)

    (0)
    1Speichern
    3Stunden40Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Diese kleinen Krapfen schmecken durch die Orangen- und Zitronenschale provenzalisch. Ein Genuss zum Nachtisch mit einem Glas Wein.

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 550 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • abgeriebene Schale von 1 Zitrone und 1 Orange
    • 2 Päckchen Vanillezucker
    • 4 Eier
    • 100 g zerlassene Butter
    • 4 EL Rum
    • Öl zum Ausbacken
    • Puderzucker um Bestreuen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:35Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 3Stunden Ruhen lassen  ›  Fertig in:3Stunden40Minuten 

    1. In einer großen Schüssel Mehl, Sal, Orangen- und Zitronenschale und Vanillezucker mischen. Mit dem Schneebesen Eier, Butter und Rum unterrühren. Zu einem glatten Teig verarbeiten und mit den Händen zu einer Kugel formen. 3 Stunden ruhen lassen.
    2. Den Teig mit einem Rollholz auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. Rechtecke oder Rhomben ausstechen.
    3. Das Öl erhitzen und die Oreillettes hineingeben und goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp entfetten und mit Puderzucker bestreuen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Krapfen selber machen

    Tipps und Tricks, wie man Krapfen backt, finden Sie hier.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen