Poularde in Wermut-Sahne-Sauce

    Poularde in Wermut-Sahne-Sauce

    (0)
    1Speichern
    1Stunde10Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein Gericht, dass ich aus Italien mitgebracht habe, wo es einfach Pollo alla panna (Huhn in Sahne) heißt. Ich kauf immer gleich eine ganze Poularde und zerteil sie selbst, aber man kann das Gericht auch z.B. nur mit Hähnchenschenkeln machen.

    mixerlisl Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 ganze Poularde (ca. 2 kg)
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 1 EL Paprikapulver
    • 1 Knoblauchzehen, durch die Presse gedrueckt
    • 1 Bund frischer Thymian
    • 30 g Butter
    • 200 ml trockener Wermut (Vermouth)
    • 1 Fleischtomate
    • 150 ml Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Poularde gründlich unter kaltem Wasser abspühlen und abtrocknen. Dann Poularde zerteilen. Dabei zuerst die Keulen sauber vom Rumpf schneiden. Dann mit einem scharfen Messer die Brust bis auf den Knochen durchschneiden. Brustknochen mit der Schere so vom Rücken schneiden, dass die Flügel dranbleiben.
    2. Backofen auf 225°C vorheizen.
    3. Fleisch erst mit Salz und Pfeffer, dann mit Paprika und Knoblauch einreiben. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Stiele zusammen binden.
    4. Butter in einem Bräter zerlassen und Fleisch darin von allen Seiten anbraten. Thymianblättchen und –stiele zugeben (ein paar Blätter zur Seite stellen für die Garnierung).
    5. Wermut angießen. Bräter auf die unterste Schiene im vorgeheizten Backofen setzen und Poularde 10 Minuten schmoren.
    6. In der Zwischenzeit Tomate blanchieren, häuten, würfeln und hinzugeben. 30 Minuten schmoren. Ab und zu mit Bratenfond übergießen.
    7. Sahne zugießen und Bräter auf die 2. Leiste von oben stellen. Hitze auf 250°C erhoehen und Poularde 10 Minuten bräunen. Die restliche Thymianblättchen unterrühren und im Bräter servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen