Mini Quiche Lorraines

    Mini Quiche Lorraines

    (0)
    1Speichern
    1Stunde55Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Für diese Mini Quiche Lorraine braucht man kleine Förmchen. Ist auch toll zum Vorbereiten und schnell wieder aufbacken.

    Maria Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Teig
    • 280 g Mehl
    • ½ TL Salz
    • 125 g Butter
    • Füllung
    • 150 g Lauch, in feinen Ringen
    • 50 g Schalotte, gehackt
    • 150 g Schinkenspeck in Würfeln
    • 4 Eier
    • Muskatnuss
    • 1 TL Salz
    • Pfeffer
    • 120 g Sahne
    • 200 g geriebener Käse
    • 4 EL Schnittlauch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Kühl stellen  ›  Fertig in:1Stunde55Minuten 

    1. Alle Teigzutaten mit 5-6 EL kaltem Wasser zu einem Mürbteig verkneten und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
    2. Lauch, Schalotten und Schinken andünsten. Beiseite stellen.
    3. Ofen auf 180 C vorheizen.
    4. Den Teig in 12 Stücke teilen und zu kleinen Kreisen ausrollen, die in Förmchen passen.
    5. Eier in einer Schüssel leicht verquirlen, Muskat, Salz, Pfeffer, Sahne, Zwiebel, Schnittlauch und Käse zufügen und verrühren. In die Förmchen gießen und die Füllung darauf verteilen.
    6. Im vorgeheizten Ofen 25 – 30 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen