Paella de Mariscos

    Paella de Mariscos

    (0)
    2mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Paella selbst machen ist gar nicht schwer. Wichtig ist nur, einen ausreichend große Pfanne zu nehmen. Man kann auch noch anderes Gemüse untermischen.

    Christian55 Geneve, Schweiz

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 rote oder gelbe Gemüsepaprika
    • 8 große Garnelen
    • Olivenöl
    • 500 g Hühnerbrust
    • 250 g Schweinefleisch, in Würfeln
    • 1 kleine Dose Tomaten
    • 500 g Reis
    • ½ Glas eingelegte Paprika
    • 250 g TK Erbsen
    • 1 Dutzend Venusmuscheln oder Herzmuscheln
    • 1 große Prise Safran
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Dutzend Miesmuscheln

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Gemüsepaprika putzen und in Würfel schneiden.
    2. Garnelen in einer großen Pfanne in etwas Olivenöl anbraten. Aus der Pfanne nehmen.
    3. Huhn und Schweinefleisch anbraten. Sobald das Fleisch fast durchgebraten ist, die Paprika anbraten. Die zerkleinerten Tomaten und 1 l Wasser hinzugeben, dann die eingelegten Paprika, die Erbsen und die Venusmuscheln. Safran dazugeben und leicht salzen.
    4. Reis unterrühren und 30 bis 45 Minuten abgedeckt köcheln lassen, bis die Flüssigkeit komplett aufgesogen und der Reis weich ist.
    5. Zum Schluss die Garnelen und Miesmuscheln obenauf legen und weitere 15 Minuten ziehen lassen.

    Muscheln kochen

    Wie man Muscheln reinigt und kocht, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen