Panierte Seezunge mit Kapern

    An die Panade für die Seezunge kommt frischer gehackter Dill oder Petersilie. Um die Seezunge in möglichst wenig Fett zu braten, nehme ich eine Antihaft-Pfanne.


    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 Ei
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 Handvoll Semmelmehl
    • 3 Zweige frischer Dill, gehackt
    • Öl zum Braten
    • 4 Seezungenfilets (ca. 350 g)
    • 15 g Salzbutter
    • 1 EL Kapern, ersatzweise fein geschnittene Cornichons

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 6Minuten  ›  Fertig in:11Minuten 

    1. Öl mit etwas Salz und Pfeffer verquirlen.
    2. Semmelmehl und den Dill in einer Schüssel mischen.
    3. Die Pfanne bei mittlerer Temperatur heiß werden lassen und etwas Öl hineingeben.
    4. Die Seezungenfilets im Ei, dann im Semmelmehl wenden und überschüssige Panade abschütteln.
    5. Die Seezungenfilet von jeder Seite 3 Minuten braten.
    6. In der Zwischenzeit die Butter in der Mikrowelle schmelzen und mit den Kapern vermischen.
    7. Die Seezungenfilets auf Teller geben und mit der Kapernbutter beträufeln.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 7 Rezeptsammlungen ansehen