Russische Blinis

    Russische Blinis

    Rezeptbild: Russische Blinis
    2

    Russische Blinis

    (1)
    35Minuten


    Von 37 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Blinis sind russische Pfannkuchen. Sie sollen so dünn wie möglich sein und viele kleine Löcher haben. Zu Blini passen Marmelade, süßer Quark oder Schmand oder man kann sie auch herzhaft füllen oder belegen.

    kiki Bayern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 8 Eier
    • 1 TL Salz
    • 3 EL Zucker
    • 1/2 Glas (ca. 100 ml) Sonnenblumenöl
    • 500 g Mehl
    • 1/2 Päckchen Backpulver
    • 1,5 l Milch (1,5%)
    • Pflanzenöl zum Braten
    • Butter zum Bestreichen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Eier, Zucker, Salz und Sonnenblumenöl verrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und im Wechsel mit der Milch mit dem Schneebesen unterrühren.
    2. Pfanne schön heiß machen, danach den Herd zurückschalten.
    3. Pfanne mit Öl einpinseln. Mit einem Schöpflöffel etwas Teig in der Pfanne verteilen. Die Blinis backen bis der Teig trocken aussieht und kleine Blasen bildet. Dann wenden und von der anderen Seite ebenfalls braun braten.
    4. Blinis noch heiß mit Butter bestreichen.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    nikosen
    Besprochen von:
    3

    Ich hab die Blini ganz klein gemacht und mit Räucherlachs kombiniert- East meets West haha. Gehackter Räucherlachs, Schalotten, Essiggurken, Meerrettich, Kapern und Dill....super lecker! .  -  21 Dez 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen