Vietnamesischer Hähnchen-Salat

    Vietnamesischer Hähnchen-Salat

    (26)
    3mal gespeichert
    50Minuten


    Von 20 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein ganz einfacher Salat mit viel Geschmack. Super zur Resteverwertung, wenn man gekochtes Huhn übrig hat. Schmeckt als Beilage oder auch als Gericht an sich.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL grüne Chilischote, ganz fein gehackt
    • 1 EL Reisessig
    • 2 EL frisch gepresster Limettensaft
    • 3 EL asiatische Fischsoße
    • 3 Knoblauchzehen, ganz fein gehackt
    • 1 EL Zucker
    • 1 EL Sesamöl
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 1 TL schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 2 gekochte Hühnerbrustfilets, in kleine Stücke gerissen
    • 1/2 Weißkohl, Strunk entfernt und in feine Streifen geschnitten
    • 1 Karotte, fein gestiftelt
    • 1/3 Zwiebel, fein gehackt
    • 50 g Erdnüsse, ohne Fett in der Pfanne geroestet
    • 15 g frischer Koriander, klein geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Grüne Chili, Reisessig, Limettensaft, Fischsoße, Knoblauch, Zucker, Sesamöl und Pfeffer gut verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
    2. Huhn, Kohl, Karotte, Zwiebel, Erdnüsse und Koriander in eine Salatschüssel geben und vermischen. Das Dressing darüber gießen, nochmal vermischen und sofort servieren.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (26)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Julia
    Besprochen von:
    0

    Sehr leckerer Salat - ich hab nur 2 EL Fischsauce verwendet, weil mir das arg viel vorkam und Fischsauce eh einen sehr starken Geschmack hat.  -  25 Feb 2012

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen