Einfache Hühnerbrühe aus dem Slow Cooker

    Einfache Hühnerbrühe aus dem Slow Cooker

    (2)
    23mal gespeichert
    8Stunden5Minuten


    Von 6 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Einfacher geht's nicht: einfach alle Reste von einem Brathuhn mit Gemüse in den Slow Cooker werfen und ein paar Stunden später hat man eine köstliche Hühnerbrühe ganz ohne Aufwand.

    Zutaten
    Ergibt: 2 l Hühnerbrühe

    • Knochen und Fleischreste von 1 Brathähnchen
    • 2 Staudensellerie, klein geschnitten
    • 2 Karotten, klein geschnitten
    • 1 Zwiebel mit Schale, geviertelt
    • 1 Lorbeerblatt
    • 1 TL Fenchelsamen
    • 1/2 TL Chiliflocken
    • 5 Pfefferkörner
    • ein Zweig frischer Thymian
    • 2 l Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 8Stunden  ›  Fertig in:8Stunden5Minuten 

    1. Alle Zutaten in den Slow Cooker geben und ca. 8 Stunden auf niedrig kochen. Hühnerbrühe durch ein feines Sieb gießen, dann abkühlen lassen oder einfrieren.

    Rezepte für den Slow Cooker anpassen

    Wie man Rezepte für den Slow Cooker anpasst, können Sie hier nachlesen.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Video anschauen

    Rezept: Selbstgemachte Hühnerbrühe aus dem Slow Cooker
    Rezept: Selbstgemachte Hühnerbrühe aus dem Slow Cooker
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Schneeball
    Besprochen von:
    2

    super Rezept- ich bin eh total begeistert von meinem Slow Cooker. Hab die Brühe dann einfach in Eiswürfelbehälter gefüllt und eingefroren, dann hat man immer schnell selbstgemachte Brühe zur Hand.  -  28 Feb 2012

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen