Italienische Gefüllte Pfannkuchen mit Spinat (Crespelle con spinaci)

    1 Std. 50 Min.

    Dieses leckere Rezept für Spinatpfannkuchen kommt aus Italien. Ich mach es immer mit frischem Spinat, aber TK geht sicher auch.

    jenniferb

    Niedersachsen, Deutschland
    Von 9 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für den Pfannkuchenteig
    • 125 g Mehl
    • 2 Eier
    • 250 ml Milch
    • eine Prise Salz
    • eine Prise Zucker
    • 20 g zerlassene Butter
    • Butter für die Pfanne
    • Für die Spinatfüllung
    • 500 g junger Blattspinat
    • 200 g Ricottakäse oder Sahnequark
    • 100 g frisch geriebener Parmesankäse
    • 2 kleine Eier
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • Außerdem
    • 20 g Butterschmalz
    • 250 ml Sahne
    • 6 – 8 EL fertige (gewürzte)Tomatensoße

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Ruhezeit: 1Stunde Ruhen lassen  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. Mehl, Eier, Milch, Salz, Zucker und zerlassene Butter zu einem Teig verrühren und 1 Stunde ruhen lassen.
    2. In der Zwischenzeit für die Füllung den Spinat verlesen und waschen. Tropfnaß in einen Topf geben, mit einem Deckel zudecken und bei starker Hitze zusammenfallen lassen.
    3. Spinat abgießen und die Flüssigkeit sorgfältig auspressen. Dann den ausgedrückten, trockenen Spinat mit dem Scheidestab fein pürieren.
    4. Ricotta, 2 EL Parmesan, Eier, Salz und Pfeffer zugeben und alles mit der Hand locker vermischen. Noch einmal abschmecken.
    5. Eine Crêpepfanne mit Antihaftbeschichtung mit 18 cm Ø oder eine kleine Bratpfanne mit Butterschmalz oder Butter bestreichen. Bei mäßiger Hitze erwärmen, bis ein Tropfen Wasser in der Pfanne zischt. Dann einen kleinen Schöpflöffel voll Teig hineingeben.
    6. Durch Schräghalten der Pfanne den Teig nach allen Seiten gut verteilen und etwa 1 Minute backen, bis die Unterseite goldgelb ist. Dann den Pfannkuchen wenden und nochmals einige Sekunden backen. Auf eine Platte gleiten lassen und warm stellen. Den Vorgang 8 mal wiederholen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.
    7. Die fertigen Crepes mit der Spinatmischung bestreichen und aufrollen.
    8. Backofen auf 225 C vorheizen und eine große, feste Form einfetten. Die eingerollten Pfannkuchen hineinlegen. Sahne mit restlichen Parmesan verrühren und über die Rollen gießen. Dann die Rollen mit Tomatensauce bestreichen.
    9. Die Crespelle im vorgeheizten Ofen ca. 15 – 20 Minuten backen und in der Form servieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 9 Rezeptsammlungen ansehen