Phở bò (Vietnamesische Rindersuppe)

    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />
    • < />

    Phở bò (Vietnamesische Rindersuppe)

    Phở bò (Vietnamesische Rindersuppe)

    (128)
    6Tage30Minuten


    Von 158 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Pho ist mit das berühmteste Gericht aus Vietnam: Eine kräftige Rinderbrühe mit Reisnudeln und hauchdünnen Scheiben Rindfleisch. Dazu gibt es traditionell frischen Koriander, Thai Basilikum, Limettensaft und Sojasprossen plus eine ganze Menge Soßen.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Für die Rinderbrühe
    • 2,5 kg Rinderknochen mit Fleisch
    • 1 kg Ochsenschwanz
    • 1 weißer (ca. 400 g) Daikon (asiatischer weißer Rettich), in Scheiben geschnitten
    • 2 Zwiebeln, gehackt
    • 60 g echter Sternanis
    • 1/2 Zimtstange
    • 2 ganze Nelken
    • 1 TL schwarze Pfefferkörner
    • ein Scheibe frischer Ingwer
    • 1 EL Zucker
    • 1 EL Salz
    • 1 EL Fischsauce
    • Als Einlage
    • 700 g getrocknete flache Reisnudeln
    • 250 g TK Rinderfilet
    • Zum Servieren
    • Hoisinsauce
    • Zwiebel, in feine Scheiben geschnitten
    • frischer Koriander, grob gehackt
    • Sojasprossen
    • Thai Basilikum (nur die Blätter)
    • Frühlingszwiebeln, in feine Scheiben geschnitten
    • Limetten, geviertelt
    • Chilisauce (Sriracha)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 6Tage  ›  Fertig in:6Tage30Minuten 

    1. Rinderknochen in einen großen Suppentopf geben, salzen und Topf mit 7 l Wasser auffüllen. Zum Kochen bringen und Knochen 2 Stunden kochen.
    2. Fett von der Oberflaeche abschöpfen und Ochsenschwanz, Daikon und Zwiebeln zugeben. Sternanis, Zimtstange, Nelken, Pfefferkörner und Ingwer in einen kleinen Gewürzbeutel geben und zur Suppe geben. Zucker, Salz und Fischsoße unterrühren und Suppe bei mittlerer-niedriger Hitze mindestens 4 Stunden köcheln lassen (je länger de Suppe köchelt, desto besser). Am Ende der Kochzeit abschmecken und bei Bedarf nachsalzen. Suppe absehen und zurück in den Topf geben. Erneut zum köcheln bringen. Knochen wegwerfen, aber das Fleisch von den Rinderknochen kann anderweitig verwendet werden.
    3. Reisnudeln 20 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und Nudeln in kochendem Wasser weich kochen. Die Nudeln sollen noch Biss haben (ca. 5 Minuten). Das gefrorene Rinderfilet in hauchdünne Scheiben schneiden. Es soll so dünn sein, dass es sofort durchgekocht ist.
    4. Ein paar Nudeln in jede Suppenschüssel geben und ein paar rohe Rindfleischscheiben darauf leben. Etwas Brühe und Nudeln in jede Schale geben. Mit Hoisin Soße und Chilisoße servieren. Zwiebel, Koriander, Sojasprossen, Thai Basilikum, Frühlingszwiebeln und Limette auf einer Platte auf den Tisch stellen, so dass sich jeder Gast individuell untermischen kann, was er möchte.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (128)

    Besprechungen auf Deutsch: (3)

    at1972.at
    Besprochen von:
    2

    Ich habe diese phantastische Suppe gekocht, weil es mal was anderes ist! 6 Stunden Kochzeit ist zwar verdammt lang, lohnt sich aber total!!! War super lecker. Wir nutzen diese Suppe auch als Basis für unser chinesisches Fondue....mmmhhhh  -  26 Nov 2016

    ChoiSan
    Besprochen von:
    1

    Danke sehr für das super Rezept!  -  27 Jul 2015

    SteffenHällmayr
    Besprochen von:
    1

    Exakt  -  28 Dez 2014

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen