Frittierte Bananen (Kluay Kaeg)

    Frittierte Bananen (Kluay Kaeg)

    (0)
    3mal gespeichert
    30Minuten


    Von 7 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses köstliche Dessert ist typisches Street food in Thailand und wird dort mit der kleinen, süßen Nam Wa Banane gemacht. Da diese in Deutschland schwer zu finden ist, kann man auch Kochbananen (Plaintain) verwenden oder auch ganz normale Chiquita Banane.

    Toi Wien, Österreich

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g grüne Nam Wa Bananen (ersatzweise Kochbananen)
    • 150 g Reismehl
    • 100 g Weizenmehl
    • 1 TL Backnatron
    • 1/2 TL Salz
    • 100 ml Kokoscreme
    • 250 ml Wasser
    • 50 g Kokosraspeln
    • 3 EL Sesam
    • 3 EL Zucker
    • Öl fürs Frittieren

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Alle Zutaten mit Ausnahme von Bananen und Öl zu einem geschmeidigen Teig vermischen.
    2. Das Öl in einem tiefen schweren Topf oder einer Friteuse erhitzen, bis es heiß ist.
    3. Die Bananen schälen und längs in lange, dicke Stücke schneiden, ungefähr 4 pro Banane.
    4. Die Bananen in den Teig tauchen und frittieren, bis sie goldgelb sind.
    5. Sofort servieren! Guten Appetit!
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen