Geschmorte grüne Bohnen mit Tofu auf vietnamesische Art

    (33)

    Man glaubt es kaum, aber dieses Gericht kommt aus Vietnam. Selbst mein Mann, der sonst immer auf Fleisch besteht, isst es total gerne. Auf jeden Fall mit viel Reis servieren, denn die Sauce schmeckt total lecker.


    Von 32 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 EL Zucker
    • 3 EL Sojasoße
    • 240 ml trockener Weißwein
    • 120 ml Hühnerbrühe
    • 1 Packung (400 g) Tofu, abgetropft
    • Salz und Pfeffer nach Geschmak
    • 1 EL Speisestärke
    • 750 ml Pflanzenöl zum frittieren oder nach Bedarf
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 4 Eiertomaten, in feine Scheiben geschnitten
    • 350 g frische grüne Bohnen, geputzt, Enden abgeschnitten und halbiert
    • 140 g Bambussprossen, abgetropft und in Scheiben geschnitten
    • 200 ml Hühnerbrühe, bzw. Menge nach Bedarf
    • 2 EL Speisestärke
    • 3 EL Wasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Zucker, Sojasoße, Weißwein und 120 Hühnerbrühein einer kleinen Schüssel verrühren und beiseite stellen.
    2. Tofu mit Küchenkrepp trocken tupfen und würfeln. Mit Salz und Pfeffer bestreuen und dann mit 1 EL Speisestärke von allen Seiten auf dem Tofu verteilen.
    3. Pflanzenöl ca. 3 cm tief in einer tiefen Pfanne bei mittlerer-hoher Hitze erhitzen. Wenn Sie eine Fritteuse benutzen, die angemessene Menge Öl einfüllen und dann auf 190 C erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, Tofu hineingeben und auf allen Seiten goldbraun frittieren. Herausnehmen und auf Kückenkrepp entfetten.
    4. In einer zweiten Pfanne 1 EL Öl bei mittlerer-hoher Hitze erhitzen und Zwiebeln und grüne Bohnen hinzugeben. Under Rühren 3-5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Tomaten hineingeben und ca. 4 Minuten kochen, bis sie anfangen zu zerfallen. Bambussprossen zugeben und unterrühren.
    5. Soße in die Pfanne mit den Bohnen geben und zum Kochen bringen. 5 Minuten kochen lassen, dabei ab und zu umrühren. Wenn zuviel Flüssigkeit verdampft, ca. 200 ml Hühnerbrühe zugießen.
    6. Die restlichen 2 EL Speisestärke und das Wasser verrühren und unter die Soße in der Pfanne rühren. Alles simmern, und dabei vorsichtig umrühren, bis die Soße klar wird und eindickt. Das frittierte Tofu zugeben und einmal umrühren, damit es mit der Soße bedeckt wird.

    Grüne Bohnen im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie grüne Bohnen selbst anbauen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (33)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen