Aloo Kofta aus Kichererbsenmehl

    Aloo Kofta sind indische Kartoffelbällchen. In diesem Rezept werden sie mit Mehl aus Kichererbsen gemacht. Dazu eine Sauce aus frischem Koriander oder Tamarindensauce servieren.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 1 EL Koriandersamen
    • 1 kleines Bund Koriandergrün
    • 2 gekochte Kartoffeln
    • 1 Handvoll Erbsen
    • 1 Knoblauchzehe, gehackt
    • 1 daumengroßes Stück Ingwer, geschält und fein gerieben
    • 1 EL Currypulver (je nach Schärfe weniger)
    • 120 g Kichererbsenmehl
    • etwas Asant (optional)
    • Salz
    • Wasser
    • Öl zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Korinadersamen grob zerstoßen. Blätter vom Koriander abstreifen und fein hacken. Kartoffeln grob zerstampfen und mit dem Koriandergrün und den Erbsen mischen. Knoblauch, Ingwer, zerstoßenen Koriander, Curry, 2 Prisen Asant und Salz mischen. Kleine Kugeln formen.
    2. Mehl in eine Schüssel geben. 2 bis 3 Prisen Asant dazugben und so viel Wasser, dass ein homogener Teig entsteht. Die Kartoffelbällchen rundum im Kichererbsenmehl wenden.
    3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen darin goldbraun ausbacken.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen