Schinkenröllchen aus Bratenresten

    Für diese leckeren Häppchen macht man erst einen Fleischsalat, mit dem dann Scheiben aus gekochtem Schinken gefüllt werden. Restewervertung!

    Christian55

    Geneve, Schweiz
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 200 g gebratenes Schweinefleisch
    • 2 kleine Äpfel
    • 2 kleine Essiggurken
    • 1 kleine Zwiebel
    • 4 EL Mayonnaise
    • Salz
    • Pfeffer
    • Worcestersoße
    • 4 Scheiben gekochter Schinken

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Schweinebraten fein würfeln. Kerngehäuse von Äpfeln entfernen, Apfel fein würfeln, Gurken ebenfalls. Zwiebeln fein hacken.
    2. Alles mit der Mayo vermischen und mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce kräftig abschmecken.
    3. Schinkenscheiben mit der Mischung füllen und aufrollen.
    4. Jede Rolle fest in Klarsichtfolie wickeln und kurz in den Kühlschrank legen. Jedes Röllchen diagonal durchschneiden. Auf Salatblättern o.ä. anrichten.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 8 Rezeptsammlungen ansehen