Nuss-Nougateier

    Nuss-Nougateier

    (0)
    4mal gespeichert
    2Stunden35Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich mach diese Ostereier auch oft unter dem Jahr weil sie einfach so lecker sind. Vorallem im Herbst, wenn wir frische Haselnüsse haben. Oft wickel ich sie gar nicht groß ein, weil sie eh so schnell weggegessen sind.

    Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 20 

    • 150 g gemahlene Haselnüsse
    • 1 EL Kakaopulver
    • 2 TL flüssiger Honig
    • 2 TL weiche Butter
    • Cellophanpapier

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Fest werden lassen  ›  Fertig in:2Stunden35Minuten 

    1. 100 g Haselnüsse in einer trockenen Pfanne bei ganz niedriger Hitze unter ständigem Rühren hellbraun rösten.
    2. Dann die Haselnüsse mit Honig, Butter und Kakaopulver verkneten. Mit angefeuchteten Händen Eier daraus formen und in den restlichen gemahlenen Haselnüssen wälzen. Im Kühlschrank fest werden lassen und anschließend in Cellophanpapier einwickeln.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen