Honig-Leinsamen-Brot aus dem Brotbackautomaten

    Honig-Leinsamen-Brot aus dem Brotbackautomaten

    2mal gespeichert
    3Stunden5Minuten


    Von 56 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Honig-Leinsamen-Brot ist sehr einfach herzustellen: einfach alle Zutaten in den Brotbackautomaten geben und der Rest erledigt sich von allein. Sie können statt Leinsamenöl auch herkömmliches Pflanzenöl verwenden.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 250 ml Wasser
    • 1 ½ EL Leinsamenöl
    • 3 EL Honig
    • 1 Messerspitze reines Lecithin-Pulver
    • 375 g Vollkornmehl
    • 75 g Leinsamen
    • 2 EL Weizenmehl
    • 3 EL Molkepulver
    • 1 ½ TL Salz
    • 2 TL Trockenhefe

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 3Stunden  ›  Fertig in:3Stunden5Minuten 

    1. Alle Zutaten in den Brotbackautomaten füllen und nach Herstelleranweisung backen.

    Tipp:

    Lecithin, aus Sojabohnen gewonnen, ist ein natürlicher Emulgator. Lecithin ist im Reformhaus oder Naturkostladen erhältlich.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (5)

    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Ich habe dieses Rezept auch schon mit ganz normalem Mehl nachgebacken und es war gut. - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Klingt super! Muss ich unbedingt ausprobieren!! - 02 Feb 2009

    Besprochen von:
    0

    Das war das erste Brot, was ich aus der Brotmaschine gemacht habe und das Ergebnis war toll! Leinsamen senkt das Choleresterin und sind also auch noch gesund! - 02 Feb 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen