Vegetarischer Erdnuss-Eintopf

    Vegetarischer Erdnuss-Eintopf

    (0)
    4mal gespeichert
    50Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein leckerer sämiger Eintopf für die kalten Wintertage, der ganz ohne Fleisch auskommt: Erdnussbutter macht den Eintopf cremig und gehaltvoll, Süßkartoffeln sorgen für natürliche Süße und Cayenne Pfeffer verleiht ihm Würze.

    Krenzlich Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 EL Öl
    • 2 mittelgroße Zwiebeln, klein gehackt
    • 1 grüne Paprika, in kleine Stücke geschnitten
    • 250 g Süßkartoffeln, geschält und in Stücke geschnitten
    • 2 mittelgroße Karotten, in Scheiben geschnitten
    • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
    • 1/2 TL Salz
    • 1/2 TL Cayenne Pfeffer, gemalen
    • 750 ml Gemüsebrühe
    • 6 EL Erdnussbutter
    • 250 g frischer Spinat

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Öl in einem Suppentopf erhitzen und Zwiebeln und Paprika 3 Minuten darin anbraten.
    2. Süßkartoffel, Knoblauch und Karotten hinzufügen und unter Rühren ein paar weitere Minuten braten. Mit Salz und Cayenne Pfeffer würzen und mit Gemüsebrühe begießen. Aufkochen lassen und dann die Temperatur herunterstellen, sodass der Eintopf leicht köchelt.
    3. Erdnussbutter einrühren und weitere 30 Minuten köcheln lassen.
    4. Kurz vorm Servieren die frischen Spinatblätter in den Eintopf geben und weich werden lassen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Andere Ideen:

    Dieser Eintopf lässt sich auch toll und einfach im Slow Cooker zubereiten.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen