Reissalat mit Hühnchen

    Dieser Reissalat mit Hühnerbrust sieht besonders hübsch aus, wenn man rote, gelbe, und grüne Paprika verwendet.

    Radegund

    Steiermark, Österreich
    Von 5 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 15 

    • 250 g Reis, gekocht
    • 250 g Erbsen, gedünstet
    • 250 g Mais, gedünstet
    • 1 kg Hühnerbrust
    • 400 g rote, gelbe und grüne Paprika
    • 50 ml Essig
    • 100 ml Öl
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Ruhezeit: 2Stunden Kühl stellen  ›  Fertig in:3Stunden 

    1. Reis, Erbsen, und Mais dünsten und abkühlen lassen.
    2. Das Hühnerfleisch würfelig schneiden und in Olivenöl kurz anbraten, dann herausnehmen. Paprika in Stückchen schneiden, im Bratfett kurz anbraten und anschließend mit dem Hühnerfleisch kurz weich dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen lassen.
    3. In einer kleinen Schüssel die Marinade zubereiten.
    4. Ausgekühlte Erbsen, Mais, und Reis in eine große Schüssel geben, mit dem Fleisch und der Marinade mischen. Nach Bedarf nachwürzen und bis zum Servieren kühlstellen.

    Gut vorzubereiten

    Ganz praktisch für Partys! Dieser Salat lässt sich super vorbereiten.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen