Rhabarberkuchen mit Schmandguss vom Blech

    (1)
    1 Std. 10 Min.

    Ich freue mich schon wieder so auf Rhabarber!!! Ich habe jetzt noch keinen frischen gefunden, das dauert wohl noch einige Wochen auch wenn es jetzt schon so schön frühlingsmässig warm ist

    emily

    Baden-Württemberg, Deutschland
    Von 31 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 1 blech

    • 250 g Butter
    • 250 g Mehl
    • 250 g Zucker
    • 4 Eier
    • 2 gestrichene TL Backpulver
    • Belag
    • 750 g Rhabarber
    • Guss
    • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
    • 80 g Zucker
    • 700 ml Milch
    • 3 Becher Schmand

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde10Minuten 

    1. Den Rhabarber waschen und in zwei Zentimeter lange Stücke schneiden.
    2. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
    3. In einer Schüssel die Butter cremig rühren. Zucker dazugeben. Eier, Mehl und Backpulver gut in den Teig unterrühren.
    4. Den auf das Backblech geben und glatt streichen.
Rhabarberstücke auf dem Teig verteilen. 
Kuchen 30 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen backen.
    5. Für den Schmandguss die Milch zum Kochen bringen. Puddingpulver und Zucker einrühren, unter Rühren einmal aufkochen lassen.
    6. Schmand unter die noch warme Puddingmasse geben. Puddingmasse gleichmäßig auf den Kuchen streichen und nochmals 15 Minuten backen.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    CarmenBeck
    Besprochen von:
    1

    Der Kuchen ist total lecker! Hab ihn schon mehrmals gebacken. Allerdings habe ich bei dem Teig nur 200g Butter und 200g Zucker genommen! 😊 ...und 2 Becher Schmand!  -  02 Mai 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen