Hamantaschen mit Trockenfrüchten

    Hamantaschen mit Trockenfrüchten

    (2)
    Rezept speichern
    30Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Beim jüdischen Gebäck Hamantaschen kann man die Füllung nach Geschmack variieren - mehr Honig oder Zucker, Zimt oder nicht. Ich verwende backfertigen Mürbeteig.

    Zutaten
    Ergibt: 20 stück

    • 50 g Honig
    • 50 g Nüsse
    • 50 g getrocknete Aprikosen
    • 50 g Rosinen
    • 50 g getrocknete Feigen
    • 1/2 TL Zimt (optional)
    • 2 Portionen fertiger Mürbeteig
    • 1 verquirltes Ei

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Backofen auf 190 C vorheizen.
    2. Honig, Aprikosen, Rosinen und Feigen in die Küchenmaschine geben und grob hacken. In eine Schüssel geben.
    3. Mürbeteig ausrollen und mit einem Glas Kreise ausstechen. Je nach Größe der Kreise 1 TL oder 1 EL Füllung auf jeden Kreis geben und die Ränder einschlagen, um ein Dreieck zu formen. Zusammendrücken und mit verquirltem Ei bestreichen.
    4. Im vorgeheizten Ofen 10 bis 15 Minuten backen. Anschließend nach Geschmack mit Puderzucker oder Zimt bestreuen.

    Mürbeteig zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks rund um die Zubereitung von Mürbeteig.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen