Mit Mozzarella gefüllte Fleischklößchen

    Diese Fleischklößchen mit Parmesan und einem köstlichen Mozzarellakern sind gar nicht schwer zu machen und trotzdem etwas ganz besonderes. Sie schmecken ganz lecker mit Tomatensoße und Pasta, oder auf einem knusprigen Baguette.

    Krenzlich

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 12 Fleischbällchen

    • 500 g Rinderhackfleisch
    • 25 g Parmesan, fein gerieben
    • 100 g Semmelbrösel
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 1 TL Salz
    • 1 TL italienische Kräutermischung
    • 2 Eier
    • 200 g Mozzarella, in 2 cm große Würfel geschnitten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backofen auf 200 C/ Gasherd auf Stufe 6 vorheizen.
    2. Hackfleisch, Parmesan, Semmelbrösel, Zwiebeln, Salz, italienische Kräutermischung und Eier in einer großen Schüssel gründlich mit den Händen vermengen.
    3. Mit angefeuchteten Händen ca 12 gleichgroße Bällchen formen.
    4. Mit dem Daumen eine Kuhle ins Bällchen drücken, ein Mozzarellastück hineinlegen und wieder zu einer Kugel rollen. Dabei gut aufpassen, dass die Naht gut verschlossen ist, sonst platzt das Klößchen leicht auf.
    5. Backpapier auf ein Backblech legen und die Fleischbällchen gleichmäßig darauf auslegen.
    6. In den Backofen schieben und bei 200 C 25-30 Minuten backen, bis die Fleischbällchen knusprig braun sind.

    Dazu passt:

    Tomatensauce und Pasta

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen