Cremige weiße Soße zum Fisch

    Mit dieser Soße schmeckt der Fisch auch dem verwöhntesten Gaumen: sie ist sämig, buttrig und schmeckt leicht nach Zitrone.

    Krenzlich

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • Butter zum Anbraten
    • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
    • 1 Schalotte, fein gehackt
    • 150 ml Fischbrühe
    • 150 ml Sherry
    • 150 ml Vollmilch
    • 1 Lorbeerblatt
    • 120 g Butter
    • 2 EL Mehl
    • 1 EL Zitronensaft
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Butter in einer Kasserole erhitzen und Knoblauch und Schalotte bei geringer Hitze darin anschwitzen.
    2. Fischbrühe, Sherry, Vollmilch und Lorbeerblatt hinzufügen und aufkochen lassen.
    3. Ungefähr 10 Minuten köcheln lassen, bis die Soße zur Hälfte reduziert ist.
    4. Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen und mit dem Mehl mit einem Schneebesen zu einer cremigen Paste verrühren.
    5. Die Mehl-Butter-Kombination in die Kasserole zur Fischsoße geben und gut einrühren.
    6. Zitronensaft hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Dazu passt:

    Ein Fisch mit weißem Fleisch wie Kabeljau, Heilbutt oder Scholle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 1 Rezeptsammlungen ansehen