Rote Bete Tarte

    rossi

    Rote Bete Tarte

    Rote Bete Tarte

    (8)
    1Stunde5Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Schmackhafte Gemüsetarte mit Rote Bete - schmeckt als Hauptspeise oder Vorspeise (Rezept dann ausreichend für doppelte Anzahl Portionen).

    rossi Niedersachsen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 250 g Mehl
    • 100 g Butter oder Margarine, in Würfel geschnitten
    • 90 ml Wasser
    • Prise Salz
    • 1 Stange, ca. 100g Lauch
    • 50 g Speck in Steifen
    • 1 EL Keimöl
    • 350 g Rote Beete, gekocht und in Streifen
    • 1/4 l Milch
    • 3 Eier
    • 30 g geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

      Für den Mürbeteig:

    1. Mehl, Butter und Salz vermischen und mit den Händen zerbröseln. Danach 90 ml Wasser dazugeben, den Teig glatt kneten und im Kühlschrank zugedeckt ruhen lassen.
    2. Für die Füllung:

    3. Den Lauch putzen, waschen, in Streifen schneiden und zusammen mit dem Speck in Öl dünsten.
    4. Den Teig dünn ausrollen und in eine gefettete Auflaufform (28 cm Durchmesser) geben. Rote Beete und die Füllung darauf verteilen. Die Milch, Eier und Parmesan verrühren und darüber giessen.
    5. In vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad 25-35 Minuten backen.

    Tipp:

    Den Teig zwischen Klarsichtfolie ausrollen, damit er nicht an der Teigrolle kleben bleibt.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Rote Bete zubereiten

    In der Allrecipes Kochschule gibt es Tipps und Tricks für die Zubereitung von Rote Bete.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (8)

    Besprechungen auf Deutsch: (8)

    francesca
    Besprochen von:
    6

    Dieses Rezept ist bei uns ein regelmäßiger Hit, mein 3 jähriger Sohn liebt sie. Statt 3 Eier nehmen wir nur 1-2 Eier. Wir sind Vegetarier und lassen den Speck einfach weg. Ganz tolles Rezept! Dazu ein etwas herberer Salat schmeckt ganz toll und passt zu der süßlichen rote Bete.  -  22 Jun 2013

    gartenfee
    Besprochen von:
    4

    Ich habe den Speck auch weggelassen und statt dem Mürbeteigboden einen Hefeteiboden mit Vollkornmehl gemacht wie in meinem Rezept hier: http://de.allrecipes.com/rezept/4575/paprika-tomaten-tarte.aspx Uns hats jedenfalls gut geschmeckt  -  26 Jun 2013

    babuschka
    Besprochen von:
    3

    Ich habe sie mit Quarkölteig gemacht, weniger reichaltig, lecker!  -  02 Jul 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen