Gefillte Fisch

    (9)
    2 Stunden 35 Min.

    Eines der bekanntesten jüdischen Gericht - gefillte Fisch sind eine Art gekochte Fischfrikadelle und perfekt zu Pessach oder Rosh Hashanah. Dieses Rezept wurde über Generationen in der Familie meines Mannes weitergereicht.


    Von 19 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 700 g Lachsfilets
    • 700 g Barschfilet oder anderes Weißfischfilet
    • 1 kg Dorschfilets
    • 2 1/2 große Zwiebeln
    • 4 Möhren
    • 5 Eier
    • 1,5 EL Zucker
    • 4 TL Salz
    • 4 TL frisch gemahlener weißer Pfeffer
    • 100 g Matzenmehl (siehe Fußnote)
    • 180 ml eiskaltes Wasser
    • Für den Sud
    • 2 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
    • 2 Möhren, in Scheiben geschnitten
    • 1/2 TL Paprikapulver
    • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 50 g Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 2Stunden10Minuten  ›  Fertig in:2Stunden35Minuten 

    1. Fischfilets (ohne Haut), 2 1/2 Zwiebeln und 4 Karotten zusammen zweimal durch den Fleischwolf drehen. Fischmischung in eine Holzschüssel geben und Eier einzeln untermengen. 1 1/2 EL Zucker, 4 TL Salz und 4 TL weißer Pfeffer zugeben und ebenfalls gut untermengen. Das eiskalte Wasser nach und nach zugeben, immer nur 1 EL auf einmal. Nun das Mazzemehl zugeben und untermischen. Aus der Masse eine Probe-Frikadelle formen, um zu sehen, ob die Masse gut zusammenhällt. Wenn nicht, mehr Mazzemehl zugeben.
    2. In der Zwischenzeit 2 große Töpfe halbvoll mit Wasser füllen und in jeden Topf eine die Hälfte der in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und Möhren hineinfüllen. Fischhaut hineingeben (wenn gewünscht). Paprika, Salz, Pfeffer und 2 EL Zucker hinzugeben und Sud bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. 10 Minuten köcheln.
    3. Mit leicht feuchten Händen Frikadellen formen und in den siedenden Sud eben. Halb abdecken und bei mittlerer-niedriger Hitze 2 Stunden ziehen lassen. Wenn die Frikadellen gar sind, Hitze abstellen und gefillte Fisch weitere 10 Minuten im Sud ziehen lassen. Die Fischfrikadellen vorsichtig aus dem Sud nehmen. Den Sud durch ein Sieb über die gefillte Fisch gießen, so dass sie gerade eben bedeckt sind. Kalt stellen und servieren. Im Kühlschrank hält sich gefillte Fisch ca. 6 Tage.

    Matzen und Matzenmehl

    Matzen sind das ungesäuerte Brot der jüdischen Küche in Form dünner Fladen. Matzenmehl besteht aus fein gemahlenen Matzen. Beides ist jüdischen und koscheren Lebensmittelläden und online erhältlich.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (9)

    Es gibt noch keine Besprechungen auf deutsch, aber das Rezept wurde von anderen Allrecipes Communities in anderen Sprachen bereits besprochen

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen