In der Pfanne gebratene Hähnchenschenkel

    (7)
    30 Min.

    Bei diesem Hühnchenrezept bleiben die gebratenen Hühnchenschenkel immer schön saftig. Verwenden Sie Ihre bevorzugten Kräuter, frisch oder getrocknet. Eine Soße dazu bleibt natürlich Ihrer Wahl überlassen, sie gibt dem Gericht allerdings eine interessante Geschmacksrichtung und ist sehr einfach zu machen.

    Diana

    London, England, Großbritannien
    Von 147 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 4 Hähnchenschenkel, mit Haut
    • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 TL getrockneter Oregano
    • 1 Zweig frischer Rosmarin
    • 1 Zweig frischer Thymian
    • 2 Knoblauchzehen
    • 180 ml Weißwein (nach Belieben)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Backofen auf 180 C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.
    2. Die Hähnchenschenkel gut waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Großzügig mit Meersalz und schwarzem Pfeffer auf allen Seiten würzen.
    3. Olivenöl in einer gusseisernen Pfanne erhitzen. Wenn es heiß ist, die Hähnchenschenkel mit der Hautseite nach unten zufügen. Thymian und Rosmarin in die Pfanne geben und Hähnchenteile mit Oregano bestreuen. Die ungeschälten Knoblauchzehen hinzugeben. Hähnchenschenkel 5 bis 10 Minuten braten, bis die Haut knusprig und gebräunt ist.
    4. Hähnchenschenkel umdrehen, so dass die Seite mit der Haut obenauf ist und sofort die Pfanne in den vorgeheizten Ofen stellen. 15 Minuten braten, bis die Hähnchenschenkel bis auf die Knochen durchgebraten sind, also um die Knochen herum nicht mehr rötlich sind (15 Minuten Bratzeit sollte genau richtig sein).
    5. Wenn Sie möchten, können Sie die Soße gleich in der Pfanne machen: Hähnchenschenkel aus der Pfanne auf einen Teller legen und mit Folie abdecken, damit sie warm bleiben. Alle Bratrückstände in der Pfanne bis auf einen Esslöffel des Fonds abgießen. Bei mittlerer Hitze den Topf zurück auf die Herdplatte stellen (Kräuter und Knoblauch in der Pfanne behalten). Mit Weißwein ablöschen und mit einem Kochlöffel o.ä. alle Bratrückstände lösen. Die Soße 5 Minuten köcheln lassen, bis sie eindickt und um 2/3 reduziert ist. Servieren Sie die Soße über den Hähnchenschenkeln.

    Dazu passt:

    Herrlich mit neuen Kartoffeln und einem gemischten grünen Salat mit einet Dijon-Vinaigrette.

    Tipp:

    Verwenden Sie diese Technik und Gewürze nach Geschmack und kreieren Sie Ihr eigenes Rezept! Zum Beispiel, können Geflügelgewürz und Paprika anstatt der Kräuter oder Cajun-Gewürzmischung oder Tandoori Masala. Viel Spaß beim Experimentieren!

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (7)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Nora
    Besprochen von:
    2

    Wurden sehr saftig und lecker  -  15 Aug 2016

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen