Maispuffer mit Käse

    (2)
    25 Min.

    Diese Maispuffer werden mit geriebenem Gruyèrekäse überbacken und sind eine einfache und leckere Beilage zum Mittagessen.

    Krenzlich

    Washington, Vereinigte Staaten von Amerika
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 100 g Mehl
    • 1 Ei
    • 100 ml Milch
    • 1 Prise Zucker
    • 1/4 TL Salz
    • 1/4 TL Pfeffer
    • 100 g tiefgekühlte Maiskörner, aufgetaut
    • 2 EL Öl
    • 50 g Gruyère, gerieben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Mehl in eine mittelgroße Schüssel geben, in der Mitte eine Kuhle formen und das Ei hineinschlagen.
    2. Mit einer Gabel verrühren und schrittweise Milch hinzufügen, bis sich ein dünnflüssiger Teig ergibt.
    3. Zucker, Salz, Pfeffer und Mais unterrühren.
    4. Backofen auf Grillstufe vorheizen.
    5. Öl in einer Pfanne erhitzen und pro Maispuffer circa einen Eßlöffel Teig in die Pfanne geben.
    6. Die Puffer bei niedriger Temperatur auf jeder Seite goldbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen und das Bratfett auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
    7. Gebackene Maispuffer auf ein Backblech geben und ein kleines Häufchen geriebenen Gruyère auf jedes Küchlein geben.
    8. Im Backofen 5 Minuten grillen, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    sanne
    Besprochen von:
    0

    die schmeckten ja mal total lecker!  -  10 Jun 2014

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen