Kleine süße Brezeln

    Dies ist mal ein Hefeteig ohne Gehzeit. Deswegen kann man die Brezeln auch gut spontan zum Frühstück machen.


    Bayern, Deutschland
    Von 2 anderen gemacht

    Zutaten
    Ergibt: 24 stück

    • 20 g frische Hefe
    • 125 ml lauwarme Milch
    • 80 g weiche Butter
    • 1 Ei
    • ½ TL Salz
    • Messerspitze Kardamom
    • 320 g Mehl
    • 1 Eigelb
    • Hagelzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Backblech mit Backpapier auslegen.
    2. Hefe in die warme Milch bröckeln und verrühren. Beiseite stellen.
    3. Butter zerlassen. In einer Schüssel mit dem Ei, Salz und Kardamom verrühren. Mehl in eine Schüssel geben, Hefemischung und Buttermischung dazu und alles zu einem glatten Teig verkneten.
    4. Den Teig sofort (ohne gehen!) in 24 gleichgroße Stücke teilen.
    5. Backofen auf 240 C vorheizen.
    6. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu 50 langen Strängen ausrollen und zu Brezeln formen.
    7. Brezeln in gutem Abstand auf das Backblech legen und mit verquirltem Eigelb bestreichen. Dick mit Hagelzucker bestreuen.
    8. Im vorgeheizten Ofen 8 bis 10 Minuten goldgelb backen. Alsbald essen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen