Vegane Lasagne mit Süßkartoffeln
1 / 1 Bild von:  Krenzlich
Wischen

Vegane Lasagne mit Süßkartoffeln

Über dieses Rezept: Neben jeder Menge gesundem Gemüse sorgen Süßkartoffeln, Tofu und Nüsse für einen cremigen Geschmack ganz ohne Milchprodukte.

Krenzlich Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

Zutaten

Portionen: 6 

  • 1/2 Kopf Brokkoli, in Rößchen zerteilt
  • 2 Karotten, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel, klein gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Zucchini, gewürfelt
  • 1 kleine Dose Mais
  • 300 g fester Tofu
  • 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Basilikum, getrocknet
  • 1 TL Rosmarin, getrocknet
  • 1 Glas Tomatensoße
  • 1/2 Packung Lasagne Nudeln, ohne Vorkochen
  • 1 Süßkartoffel, gekocht und püriert
  • 2 frische Tomaten, in feine Scheiben geschnitten
  • 100 g Cashew-Nüsse, gemahlen

Zubereitung

Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

  1. Backofen auf 200 C / Gas 6 vorheizen.
  2. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und Karotten und Brokkoli 5 Minuten darin dünsten.
  3. Währenddessen Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin glasig anbraten.
  4. Knoblauch und Zucchini hinzufügen und 5 Minuten unter Rühren anbraten.
  5. Pfanne vom Herd nehmen und Mais, Karotten, Brokkoli, zerbröselten Tofu und Gewürze untermischen.
  6. Eine Schicht Tomatensoße in eine mittelgroße Auflaufform geben und mit Lasagne-Platten belegen, und diese wieder mit Soße bestreichen.
  7. Gemüsemischung darauf verteilen und mit einer weiteren Schicht Nudeln belegen.
  8. Darauf wieder Tomatensoße verteilen und die nächste Schicht mit Süßkartoffelpürree bedecken.
  9. Eine letzte Schicht Lasagne-Platten und Tomatensoße hinzufügen, dünn geschnittene Tomatenscheiben darauf auslegen und mit gemahlenen Cashew-Nüssen bestreuen.
  10. Mit Alufolie bedecken und 45 Minuten bei 200 C backen, danach die Alufolie abnehmen und weitere 15 Minuten backen.

Weitere Rezepte

Besprechungen (0)

Rezept besprechen

Rezept mit Sternen versehen
Wie hat's geschmeckt? Und warum?

Mehr Rezeptsammlungen