Rinderbrust in Apfelsaft geschmort

    Rinderbrust in Apfelsaft geschmort

    (0)
    2mal gespeichert
    3Stunden20Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese süß-saure Rinderbrust wird mit Apfelsaft, Honig und Gewürzen gegart und gehört bei uns zum Pessach essen einfach dazu.

    Hessen, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 2¼ kg Rinderbrust ohne Knochen
    • 1 TL Salz
    • 600 ml naturtrüber Apfelsaft
    • 120 g Honig
    • 1 TL Zimt
    • 1 TL gemahlener Ingwer
    • 1 TL Muskatnuss
    • 1 kleiner säuerlicher Apfel
    • 2 EL Sultaninen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 3Stunden  ›  Fertig in:3Stunden20Minuten 

    1. Ofen auf 230 C vorheizen.
    2. Das Fleisch in einen Bräter geben. Von oben und unten mehrfach mit der Gabel einstechen und rundherum salzen. Ohne Deckel 1 Stunde im vorgeheizten Ofen garen.
    3. Fett abgießen. Apfelsaft mit Honig, Zimt und Gewürzen mischen und über den Braten gießen. Zugedeckt (mit Deckel oder Alufolie) bei 175 C 1,5 bis 2 Stunden garen, bis das Fleisch zart ist.
    4. Fleisch aus dem Bräter nehmen und warm halten.
    5. Bratensaft in einen Topf gießen. Apfel schälen und raspeln. Mit den Sultaninen an die Sauce geben und kochen, bis der Apfel weich ist. Salzen und pfeffern und zur aufgeschnittenen Rinderbrust servieren.

    Wann ist der Braten gar?

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen