Chremsel

    Chremsel sind so eine Art Pfannkuchen für Pessach, aber anstatt Mehl verwendet man eingeweichte Matzen.


    Hessen, Deutschland
    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 3 Matzen (siehe Fußnote)
    • 50 g Margarine
    • 4 Eier
    • 175 g Zucker
    • 40 g Sultaninen
    • 40 g gehackte geschälte Mandeln
    • Prise Salz
    • ¼ TL Zimt
    • Pflanzenöl zum Braten

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Matzen in lauwarmen Wasser einweichen, dann gut ausdrücken.
    2. Margarine zerlassen. Eier trennen.
    3. Matzen mit Margarine und Eigelb verrühren. Sultaninen, Mandeln, Salz und Zimt dazu.
    4. Eiweiß steif schlagen und unterneben.
    5. Öl in Pfanne erhitzen und je 1 gehäuften Esslöffel in die Pfanne geben, etwas flach drücken. Von beiden Seiten goldgelb ausbacken, warm servieren.

    Matzen und Matzenmehl

    Matzen sind das ungesäuerte Brot der jüdischen Küche in Form dünner Fladen. Matzenmehl besteht aus fein gemahlenen Matzen. Beides ist jüdischen und koscheren Lebensmittelläden und online erhältlich.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen